biff - Beratung und Information für FrauenFrauenberatungsstellen
biff Eimsbüttel/Altona - Beratung und Information für Frauen biff Harburg - Beratung und Information für Frauen biff Winterhude - Beratung und Information für Frauen
     
 

 

Startseite
biff Winterhude
September
Oktober
November
 

Verbund Hamburger Frauen- und Mädcheneinrichtungen e.V.
www.profem.de

 

Bundesverband der Frauenberatungsstellen
www.frauenberatungsstellen.de

 

Zentrum für Frauen in Altona-Nord
www.flaks-zentrum.de

 

Die Arbeit der Biff Winterhude e.V. wird unterstützt durch das Hamburger
Spendenpalament e.V.
www.spendenparlament.de

 



biff - Aktuelle Programme

September

Beginn: Mo 04. September | 8 x montags | 12:00 – 13:30 Uhr
04.,11., 18. und 25. September,
09. und 30. Oktober,
06. und 13. November

Präventionskurs Förderung von Entspannung – bitte anmelden!

Autogenes Training

In diesem Einführungskurs geht es darum das autogene Training (wieder) zu entdecken als eine Methode der Entspannung und körperlichen Regeneration.
Weil wir gelernt haben Stress langfristig auszuhalten, vergessen wir oft wie wichtig es ist für Pausen, Erholung und Entspannung zu sorgen. Das Erlernen und Anwenden von Entspannungsmethoden kann uns in unserem hektischen und stressigen Alltag dabei unterstützen gesund zu bleiben.

Beim autogenen Training soll mit Hilfe der Vorstellungskraft Einfluss genommen werden auf das sogenannte vegetative Nervensystem. Wir haben so die Möglichkeit Körperfunktionen wie Atmung, Durchblutung und Herzschlag positiv zu verändern und einen Zustand innerer Ruhe herbeizuführen.
Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmerinnen einen tiefen Entspannungszustand von innen heraus selbstständig und leicht herbeiführen können und dies in ihren Alltag integrieren lernen.

Leitung: Dagmar Schnatmeyer, Dipl.Päd., individualpsychologische Beraterin & Supervisorin, Stressmanagementtrainerin

Anmeldung und weitere Infos: www.schnatmeyer.com oder telefonisch unter 040 – 219 796 77

Kosten 120,-€ (wird ggf. von der Krankenkasse mit bis zu 80% bezuschusst)



3x mittwochs am 06., 13. und 20. September 2017

Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Workshop - bitte anmelden!

Beruf & Berufung

Wo deine Talente und die Bedürfnisse der Welt sich kreuzen, da liegt deine Berufung. Aristoteles

In diesem Workshop geht es darum, unsere persönlichen Interessen, Fähigkeiten und Werte herauszufiltern und zu stärken. Denn: unsere Talente sind ein wichtiger Schlüssel zur Motivation. Auf kreative Weise wollen wir uns mit den Dingen beschäftigen, die unsere Persönlichkeit in unserem Berufsfeld ausmachen mit dem Ziel die Leidenschaft für den Beruf sowie die persönliche Zufriedenheit zu steigern. Der Workshop eignet sich auch für Frauen, die (noch) auf der Suche nach ihrer Berufung sind.

Leitung: Dagmar Schnatmeyer, Dipl.Päd., individualpsychologische Beraterin & Supervisorin, Stressmanagementtrainerin

Anmeldung und weitere Infos: www.schnatmeyer.com oder telefonisch unter 040-219 796 77

Kosten: 75,- € incl. Material





3x mittwochs: 27. September, 04. und 11. Oktober

Zeit: 18 - 21 Uhr

Workshop - bitte anmelden!

Raus aus dem Hamster-Rad!

Es gibt Wichtigeres im Leben, als nur sein Tempo zu beschleunigen.
Mahatma Gandhi

An diesen drei Abenden gibt es Raum und Zeit für die eigenen Bedürfnisse. Mit Hilfe kreativer Methoden können die Teilnehmerinnen Entspannung und Ruhe erfahren, Kraft tanken, das Selbstbewusstsein stärken, die eigene Weiblichkeit wahrnehmen, sich austauschen und die stressige Alltagswelt um sich herum vergessen.

Leitung: Dagmar Schnatmeyer, Dipl.Päd., individualpsychologische Beraterin & Supervisorin
Anmeldung und weitere Infos: www.schnatmeyer.com oder telefonisch unter 040 – 219 796 77

Kosten: 75,-€ inkl. Material



3 Termine donnerstags: 19 – 21 Uhr
21., 28. September und 05. Oktober 2017

Workshop für Frauen - Bitte anmelden

„AltWeiberSommer"

Spinne webt ihr feines Netz - ICH spring ins LEBEN (HAIKU)

An drei Abenden im Spätsommer wollen wir uns gemeinsam Zeit nehmen für uns. Mit Methoden des Kreativen Schreibens werfen wir einen poetischen Blick auf unser Leben, schauen zurück und nach vorn, halten inne und tauschen uns aus.
Durch verschiedenen Impulse entstehen Texte, mit denen wir uns selbst erleben und zeigen können. Eigene Texte können in wertschätzender Runde vorgelesen werden. Sich selbst ausprobieren, und mit anderen Frauen in Austausch kommen steht im Vordergrund dieser kleinen Reihe.

Leitung: Birgit Kaiser, Diakonin, Kommunikationstrainerin, Gestalt- und Poesietherapeutin

Ort: Biff-Winterhude, Moorfuhrtweg 9 b (Goldbekhof)

Anmeldung und weitere Infos: netzwerk-elterntraining@web.de oder mobil unter: 0160-3788060

Kosten:  60 Euro

 



Oktober

Montag 09. Oktober 2017 | 19:00 Uhr

Infoveranstaltung - Bitte anmelden!

„Ihre Rechte (und Pflichten) bei Trennung / Scheidung
"

Gisela Frederking, Fachanwältin für Familienrecht, informiert darüber, was im Falle von Trennung/ Scheidung zu beachten ist, bietet Ihnen einen (Rechts-) Wegweiser in Trennungs- und/oder Scheidungssituationen.

Anmeldung unter 040-2807907, Nachricht auf unserem AB genügt oder unter biff.winterhude@hamburg.de

Kosten: um eine Spende von 5,-€ wird gebeten




Samstag, 07. Oktober 2017
14:00 – 17:30 Uhr

Workshop - bitte anmelden!

Mutter-Tochter-Zeit
gemeinsam kreativ sein


Die Beziehung zwischen Müttern und Töchtern ist ein Leben lang eine ganz besondere und verdient es gewürdigt zu werden. Dafür gibt es in diesem Workshop Raum und Zeit.
Mit verschiedenen kreativen Methoden können Mütter zusammen mit ihren Töchtern kleine persönliche Kunstwerke erstellen und eine schöne Zeit miteinander verbringen.

Für Mütter und Töchter von 9-99 Jahren.

Leitung: Dagmar Schnatmeyer, Dipl.Päd., individualpsychologische Beraterin & Supervisorin
Anna Farkas – Wiens, individualpsychologische Beraterin & Supervisorin
sowie ihre Töchter

Anmeldung und weitere Infos: www.schnatmeyer.com oder telefonisch unter 040 – 219 796 77
Kosten: Erwachsene 30,-€, Kinder 15,-€ inkl. Material




November

Donnerstag 01. November 2017 18:00 - 20:00 Uhr

Infoveranstaltung für Frauen - Bitte anmelden!


„Trauer gehört ins Leben"

Der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt tiefe Spuren. Trauer verändert den Blick auf die Welt, zunächst ist nichts mehr wie es war.
Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind, fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über Trauerprozesse und Wege mit der Trauer zu leben.

Ort: Biff-Winterhude, Moorfuhrtweg 9B, (Goldbekhof)
Leitung: Dipl.-Psych. Barbara Bischof, Trauerbegleiterin u. Coach
Anmeldung direkt bei B. Bischof unter 0179/1399024 oder b.bischof@gezeiten-coaching.net
Kosten: Um eine Spende von 5,-€ wird gebeten



Beginn: Mi 11. November | 8 x mittwochs | 18:30 – 20:15 Uhr
15.11. / 22.11./ 29.11.,
13.12./ 20.12. 2017 sowie
10.01./ 17.01. und 24.01.2018

Präventionskurs Stressmanagement – bitte anmelden!

Stressbewältigung im Alltag

Unser Leben ist oftmals im Ungleichgewicht. Arbeit, Familie und unsere eigene Gesundheit sind manchmal nicht unter einen Hut zu bringen. Unser immer schneller werdendes Leben mit all seinen täglichen Herausforderungen, die Ansprüche der Anderen und unsere eigenen – das alles erzeugt einen großen Druck.
Dieser Stress ist ungesund und kann uns auf Dauer psychisch und körperlich krank machen.
Lernen Sie den Druck zu lösen, eine Balance in Ihrem Leben zu finden damit Sie den Stress auch mal abschalten können.

Leitung: Dagmar Schnatmeyer, Dipl.Päd., individualpsychologische Beraterin & Supervisorin
Anmeldung und weitere Infos: www.schnatmeyer.com oder telefonisch unter 040 – 219 796 77

Kosten 140,-€ (wird ggf. von der Krankenkasse bis zu 80% bezuschusst)


 

Telefonische Beratungs-
und Öffnungszeiten:

biff Winterhude
Moorfuhrtweg 9b
22301 Hamburg
Tel.: 040 | 280 79 07
Fax: 040 | 280 75 20
mail: Biff.Winterhude@hamburg.de
   
Mo. 17.00 - 19.00 Uhr
Mi. 10.00 - 12.00 Uhr
Fr. 10.00 - 12.00 Uhr

Änderungen des aktuellen Programms möglich, deshalb bitte vorher anrufen
 

BIFF Winterhude e. V. wird seit 1987 gefördert durch:
• die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg
• Sondermittel durch den Bezirk Hamburg Nord
• den Förderverein BIFF Winterhude e.V.
 
 
Verkehrsanbindungen

U-Bahn: U2
Haltestelle: Mundsburg
Weiter mit Buslinie 25
Haltestelle: Goldbekplatz

U-Bahn: U3
Haltestelle: Borgweg
Weiter mit Buslinie 6
Haltestelle: Goldbekplatz

 
 
Wegskizze
 
 
Spendenkonten

 

Förderverein biff Winterhude e.V.
Hamburger Sparkasse
IBAN DE54200505501072130360
BIC HASPDEHH